GRÜNER LEGUAN          Iguana iguana

Tagaktiver Baumbewohner, lebt in den feuchtenTieflandwäldern Mittel-und Südamerikas.                                       Verbringt 75% der Tageszeit mit Sonnenbad. Bei Gefahr lässt er sich vom Baum in's Wasser fallen.                                        Ernährung: Im Jugendstadium Allesfresser, später nur noch hauptsächlich Blätter, Blüten und Früchte.                                         Größe: 1,20 m-1,50 m,          Lebenserwartung: 15-20 Jahre, Geschlechtsreife: ab 3 Jahre, Fortpflanzung: Nach einer Trächtigkeit von 12 Wochen, werden Erdhöhlen für das Gelege von 30-40 Eiern gegraben. Nach einer Inkubationszeit von 90-100 Tagen schlüpfen die Jungtiere. Natürliche Feinde: Erwachsene Leguane haben außer Jaguar und Boa con-strictor keine. Jungtiere sind bevorzugte Beutetier von Basilisken, Nasenbären und Beutelratten. Daher überleben auch höchstens 5% der Jungtiere das erste Lebensjahr.

 

Der Handel mit Wildfängen ist international verboten!                                                                                                              Bei unseren beiden Leguanen handelt es sich um Nachkommen des obigen Weibchens. sie schlüpften 2007. Ob es sich dabei um ein Pärchen handelt, was wir hoffen, ist jetzt noch nicht feststellbar.                                                                                          Auf ihrem Speiseplan stehen neben Gemüse (Blatt- und Eisbergsalat, Paprika, Vogelmiere, Chicoree), Obst (Banane, Apfel, Physallis, Lychie) auch hin und wieder ein paar Insekten.