Der "LILIENSTEIN" ist mit seinen 415 m der einzige rechtselbige Tafelberg des gesamten Elbsandsteinge-birges. Seine markante Form macht ihn neben der "BAR-BARINE" zum Wahrzeichen der SÄCHSISCHEN SCHWEIZ. Ist der Aufstieg zum Plateau auch teilweise etwas beschwerlich, werden Sie oben für ihre Mühen mehr als entschädigt.                                       Die gegenüberliegende "FESTUNG KÖNIGSTEIN" fast zum Greifen nah, lassen Sie Ihren Blick elbaufwärts bis in die BÖHMISCHE SCHWEIZ, mit ihrer höchsten Erhebung, dem HOHEN SCHNEEBERG (723m) und elbabwärts bis DRESDEN schweifen.